Wir

über uns

Die Projektgründerin Elita Grafke präsentiert die Ausstellung ihrer Exponate. 

Als NABU Naturtrainerin unterrichtet sie regelmäßig und informiert über die Gefahren des in der Landschaft hinterlassenen Mülls.

Für ihren Einsatz wurde Elita Grafke 2017 mit dem Umweltpreis der Stadt Willich ausgezeichnet.

Unsere Dauerausstellung „Wilder Müll“ finden sie im NABU Naturschutzhof Nettetal

Wer wir sind – was wir wollen

Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V. ist ein anerkannter Naturschutzverband nach § 63 Bundesnaturschutzgesetz

Der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen e.V. übernimmt die lokalen Aufgaben des NABU innerhalb der Stadt Krefeld und des angrenzenden Kreises Viersen.

Das Projekt „Wilder Müll – Lebensgefahr für Tiere“ wurde von Elita und Benno Grafke ins Leben gerufen um auf die Belastung der Umwelt durch illegale Müllbeseitigung hinzuweisen sowie Lösungen aufzuzeigen.

Dabei steht im Vordergrund die Darstellung der besonderen Gefahr für Wildtiere durch die Müllbelastung.

Elita Grafke

Elita Grafke

Projektgründerin

Elita Grafke ist vom NABU zertifiziert als NABU-Naturtrainerin.

Harry Abraham

Harry Abraham

Redakteur

Harry Abraham ist u.a. als Experte für Wildbienen tätig und betreut die sozialen Medien des NABU Willich.

Klaus Keipke

Klaus Keipke

Technischer Ansprechpartner

Klaus Keipke betreut in techn. Hinsicht den Internetauftritt sowie die sozialen Medien des NABU Bezirksverbandes Krefeld/Viersen e.V.